Kickoff-Veranstaltung der NRW Basis und des Stadtverband Essen in der Essener City am 15. August 2021

"Wir haben diese Veranstaltung zu einer Party der Freiheit, des Friedens und der Demokratie gemacht. Auch an alle Mitwirkenden im Orga Team ein großer Dank. Wir haben heute großen Mut und Energie für die nächsten 6 Wochen bis zur Wahl bekommen. Es war für uns alle die erste Veranstaltung dieser Art. Niemand muss einer Partei folgen, wir verstehen uns auch eher als Bewegung. Es waren auch sehr viele Menschen da, die die Ansätze der Basisdemokratie sehr gut finden. Eine Politik wo der Mensch wieder eine Lobby und eine Stimme über Wahlen hinaus erhält. Lasst uns über Parteigrenzen hinwegdenken und alle gemeinsam für die sofortige Beendigung der C... Maßnahmen und für ein lebenswerteres morgen Kämpfen. Denn das zeichnet uns seit 1 1/2 Jahren und darüber hinaus aus. Glück auf aus Essen 💞😍" (Ralf Kirchhammer, Essen)

 

Redner:

Martin Schwab

Dagmar Knuth

Sandra Fröhlingsdorf

Rob Kenius

Volker Wild + Frank Solga (Direktkandidaten Essen)

Gast: Dirk Sattelmaier

Moderation: Flavio von Witzleben

& viel Musik

https://youtu.be/AKAzb0p04tk

#diebasisparteideutschland #diebasispartei #basisdemokratie #machtbegrenzung #freiheit #achtsamkeit #schwarmintelligenz #basisdemokratisch #dieweisheitdervielen #dubistdiebasis #selbstdenker #wählbar #diebasis


 

 

Markus Heuser - Landesvorstand dieBasis NRW im Interview bei Epoch Times

Hier geht es zum vollständigen online-Beitrag: 

https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/nrw-lehrer-ueber-corona-regeln-das-lernen-ist-deutlich-beeintraechtigt-a3573660.html

 

Badisches Tagblatt vom 31. Juli 2021


 

Verfassungsbeschwerde

§ 28b IfSG (Infektionsschutzgesetz):

Wir kritisieren dieses Gesetz hinsichtlich zahlreicher handwerklicher Fehler, unzureichender Auseinandersetzung mit dem Thema und insbesondere wegen der ausgebliebenen Suche nach Alternativen. Und genauso wurde es ins Parlament eingebracht. Als alternativlos. Dabei ergeben sich selbst für den interessierten Laien zahlreiche Anknüpfungspunkte für einen kritischen Diskurs.

Wir strengen eine Verfassungsbeschwerde an, die kurzfristig eingereicht werden wird. Dazu benötigen wir noch Unterstützer, Spender und Beschwerdeführer.

Für Informationen und zum Formular für die Beteiligung: https://diebasis-partei.de/unterstuetze-unsere-verfassungs-beschwerde-gegen-ifsg/

 

Spenden bitte an:

Basisdemokratische Partei Deutschland
IBAN: DE09 6416 3225 0434 1370 06
BIC: GENODES1VHZ